Besichtigung von Almería mit der Alcazaba auf Deutsch

Ein Spaziergang bringt uns durch die verschiedensten Winkel der Stadt Almería, um die Kathedrale (die wir nicht von innen besichtigen) und in die Alcazaba, die Festung die uns von Ihren Eintausend Jahren Geschichte beobachtet, von der wir sehr viel über diese Stadt erfahren werden.

TREFFPUNKT Puerta Purchena
UHRZEIT

DAUER

KLEIDUNG

10:00 Uhr morgens

Ungefähr 2 und halb Stunden

Festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

BEINHALTET

Die Alcazaba

Stadtführung

Bekleidung eines Stadtführers

Anfahrt NICHT BEINHALTET. Wir gehen zu Fuss ab Treffpunkt.

Kinder unter 12 zahlen nicht

NICHT GEEIGNET für ROLLYFAHRER. Die Einnahme der Festung geht über steile Wege mit Stufen und unebenem Boden.

Wir besichtigen die Kathedrale nur von aussen.

Almería liegt in einer besonders Geschichtsträchtigen Gegend, das Mittelmeer, die Berge, die Geologie, das Klima, das Wasser, alles beeinträchtigt das Leben in Almería, die Bauweise, alles ist miteinander verbunden.

Wir werden die Alcazaba besichtigen, das Gebäude, das die Stadt seit ihrer mehr als tausendjährigen Geschichte beobachtet. Hier werden wir die verschiedenen Bauphasen erkennen, die Ereignisse und den Klatsch dieser Jahre erfahren. Danach werden wir die Stadt verstehen und in ihrer Eigenheit verehren. Wir werden die Kathedrale von aussen bestaunen und Teile der maurischen und der bürgerlichen Almeria durchqueren.

Dies ist unser Ausgangspunkt um Almeria aus chronologischer Sicht zu betrachten, wo wir verschiedene Aspekte der Stadt und der Provinz miteinander verknüpfen werden.

Wir geben Almeria einen Rahmen.

Wahrhaftig geschieht nichts zufällig, das Klima, das Licht, die Flora und Fauna, die Geologie, die Menschen, die Bräuche, alles ist miteinander verbunden.

Tour Reviews

There are no reviews yet.

Leave a Review

Rating